KG / ZNS

Diese spezielle Behandlungstechnik kommt bei neurologischen Erkrankungen zum Einsatz. Zum Beispiel als Nachbehandlung nach einem Schlaganfall, bei Multiple Sklerose und Morbus Parkinson.

Die Behandlung ermöglicht eine Wiederherstellung des Zugangs zu Bewegungsmustern die eine optimale Unabhängigkeit bieten. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Verbesserung des Gleichgewichts als Basis für eine normale Haltung und Bewegung. Im Rahmen der Behandlung berücksichtigen wir sämtliche Aspekte, die die Bewegung beeinflussen, wie z.B. biomechanische Gegebenheiten oder psychodynamische Prozesse.

Unsere Therapeuten ermöglichen dem Betroffenen durch gezielte Aktivitäten von Beginn an ein sensomotorisches Lernen. Der Fokus liegt dabei auf einer aktiveren und ökonomischeren Lebensgestaltung, bei der Sie als Betroffener eigene Problemlösungen bezogen auf Ihren individuellen Lebenskontext finden können.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

MANUELLE THERAPIE

KRANKENGYMNASTIK AM GERÄT

LYMPHDRAINAGE

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies sowie Dienste zur optimalen Darstellung.
  • Nur Cookies von physio-vital-poll.de zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Bewegungsbad
Bewegungsbad

Zurück